Jahresbericht 2020

Anlässe

In diesem etwas speziellen Jahr 2020 konnte nur ein einziger Anlass durchgeführt werden. Der Chlaus kam auch dieses Jahr am 5. Dezember zu Besuch nach Oberwil.

Aufgrund der strengen Vorgaben der Covid-19-Verordnung und den geforderten Schutzvorkehrungen zum damaligen Zeitpunkt, haben wir lange nicht gewusst, ob und in welcher Form der Chlausanlass stattfinden kann. Dank guter Zusammenarbeit mit der Holzkorporation Oberwil konnte dann aber ein sicheres Konzept für den Anlass erarbeitet werden. Zum ersten Mal begrüsste der Chlaus die Kinder und ihre Begleiter am Nachmittag statt am Abend, die Hütte blieb geschlossen. Vom Golfparkplatz her führte ein Rundgang im Einbahnverkehr zur Waldhütte. Der gedeckte Vorraum der Hütte war wunderschön dem Anlass entsprechend geschmückt, denn auch dieses Jahr nahmen wir am Adventskalenderrundgang teil. Daneben warteten der Chlaus mit dem Schmutzli und zwei Eseli auf die Spaziergänger. Die 60 Seckli, die der Chlaus vorbereitet hatte, waren im Nu an die vielen anwesenden Kinder verteilt. Doch viele weitere Knirpse wollten ihre Versli und Liedli vortragen und mit Leckereien belohnt werden. Zum Glück konnte der Schmutzli noch einige fleissige Elfen damit beauftragen in der Not Süssigkeiten, Nüssli und Mandarinli einzukaufen, damit niemand ohne Chlausseckli nach Hause musste.

Wir werden wohl weiterhin den Anlass am Nachmittag als Waldspaziergang durchführen, da wir dazu durchwegs positive Rückmeldungen erhalten haben.

Abschied

An der diesjährigen GV werden 4 Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Wiederwahl antreten:

Nach neun Jahren im Vorstand, vier davon als Präsidentin, ist es an der Zeit, die Geschicke an jüngere Hände zu übergeben. Ich habe deshalb entschieden, mich 2021 nicht mehr zur Wahl zur Verfügung zu stellen. Die Zeit im Vorstand hat mich bereichert. Ich konnte viele neue Kontakte knüpfen und durfte spannende Frauen kennenlernen. An den Anlässen herrschte stets eine fröhliche Stimmung, was ich sehr geschätzt habe. Für euer Vertrauen über all die Jahre bedanke ich mich bei Euch von Herzen und wünsche mir, dass ihr dem Verein weiterhin treu bleibt, sodass wir uns am einen oder anderen Anlass oder Ausflug wieder begegnen.

Claudia Eichmann, unsere Aktuarin seit 2016, wird ebenfalls nicht mehr zur Wiederwahl antreten.

Auch Chantal Salzgeber und Eveline Schmid werden den Vorstand nach 4 Jahren verlassen.

Im Namen des Frauenvereins bedanke ich mich bei Euch dreien von Herzen für eure grossartige Unterstützung über all die Jahre. Mit euren Ideen, Projekten und dem stets ausdauernden Einsatz an den diversen Anlässen habt ihr wertvolle Arbeit für den Verein geleistet.

Weiter geht’s

Dank unserer konsultativen Umfrage bei all unseren Mitgliedern konnten wir 3 Frauen finden, die sich zur Wahl in den Vorstand aufstellen lassen. Das freut uns sehr und wir legen Euch die Wahl von Danka Baumann als neue Präsidentin und Katharina Egenter und Marianne Altorfer als neue Vorstandsmitglieder ans Herzen.

So kann es mit dem Frauenverein weitergehen. Vielen Dank! 

Der Vorstand